Neue Termine: Senior*innen für Cotta

Im Mai fanden unsere erste Ideenwerkstätte im Nachbarschaftscafé von “Senior*innen für Cotta” statt. Bei bestem Wetter tauschten sich jeweils ca. 10 Personen, angeregt durch angeleitete Aufgabenstellungen, über ihre Ideen für das Neue Volkshaus Cotta aus. Da die Sonne scheinte, konnten wir draußen sitzen und zwischendurch gab es sogar noch etwas Leckeres zur Stärkung. Während sich jeder anhand eines Steckbriefs vorstellte, konnten wir interessante neue Menschen kennenlernen.
Was wir uns für Cotta allgemein und das Neue Volkshaus speziell wünschen,
zeichneten wir auf bunten Post-It’s (Klebezetteln) auf.
Dann ging es ans kreative Gestalten. Anhand selbst geklebter Collagen,
visualisierte jede*r der Teilnehmenden eine spezielle Idee und stellte sie
anschließend der Gruppe vor.
Schließlich wurden die Ideen Ende Mai anhand einer Ausstellung im Garten gezeigt: von Buchclub, über Sport-Treff, zu Garten-AG und Selbstmach-Werkstatt, waren viele tolle Ideen dabei.
Wir freuen uns darauf, sie jetzt gemeinsam mit euch um zu setzen – oder einfach nur zusammen zu sitzen und zu quatschen.

Komm gerne vorbei, wir freuen uns auf dich! Wir treffen uns jeden Dienstag
von 10 – 13 Uhr im Garten des Neuen Volkshaus Cotta.

Spezial-Termine, 10 – 13 Uhr:
21.06. Prof. Jenny Coogan, Tänzerin: Über das ArtRose Senior*innen-Tanzensemble,
mit Tanz-Workshop
19.07. Peter Müller, Über Inklusive Senior*innen bei Sigus e.V. Gruna
16.08. Senior*innen-Theatergruppe „Ohne Verfallsdatum“ (angefragt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.