Herzlich willkommen 
im Kultur- und Nachbarschaftszentrum 

Neues Volkshaus Cotta!

Foto: Anja von Bahder

Wir sind ein Projekt des Konglomerat e.V.

Seit 2019 wurde das Neue Volkshaus Cotta (ehemals: Richard-Gärtner-Haus) in unzähligen ehrenamtlich geleisteten Stunden hergerichtet und im Frühjahr 2023 wieder geöffnet. Neben festen Mieter*innen aus der Kreativwirtschaft haben Menschen aus der Nachbarschaft hier die Möglichkeit, Angebote zu machen, Veranstaltungen zu organisieren und das Programm mitzugestalten. 

Seien Sie herzlich eingeladen, an den regelmäßigen Angeboten und öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen. Gern können Sie hier auch mit uns aktiv werden! 
Melden Sie sich bei uns!

E-Mail: mitmachen@neuesvolkshaus.de 

Vor Ort: mittwochs, 15-18 Uhr

Ihr wollt einen Raum bei uns mieten? 

Ob wöchentliches Nachbarschaftsangebot, Klausur, Workshop, Veranstaltung oder dauerhaft als Künstler:in. Bei uns gibt es einige Möglichkeiten, Räume zu mieten. 

Die kommenden Veranstaltungen

Tipp für August: Tag der mongolischen Kultur 2024 

Tag der Mongolischen Kultur in Dresden

Erlebt die ferne Welt der Mongolei mit allen Sinnen! Als deutsch-mongolischer Kulturverein laden wir euch ein mit uns zusammen zu kochen, Jurte aufzubauen, zu filzen, Milchprodukte selbst herzustellen und zu tanzen. Auch könnt ihr interaktiv erfahren, was ein typisch mongolischer Deel ist und wie er hergestellt wird. Wer den eigenen Namen einmal in altmongolischer Schrift zu Papier bringen möchte, kann dies hier tun. Außerdem gibt es interessante Vorträge u.a. mit beeindruckenden Bildern vom Reiseland Mongolei und für die Kinder Spaß mit Knöchelspielen, Ausmalbildern und Bogenschießen.

Wann? Samstag, den 31.08.2024, 11 bis 21 Uhr
Eintritt: 10 EUR (Essen inbegriffen; Kinder frei)
Anmeldung bis 28.08.2024 per Mail: mongoleitag@ger-ev.de
Mehr Informationen: www.ger-ev.de

Neu ab August:

Kinderzirkus

Ab 20. August findet im Volkshaus zweimal die Woche Kinderzirkus statt. Alle Kinder sind herzlich willkommen, sich im Minizirkus (4-7 Jahre) und im Kinderzirkus (8-12 Jahre) einmal die Woche in den verschiedenen Zirkuskünsten zu üben. Neben Akrobatik, Reifen, Jonglage, Clownerie und Poispielen geht es natürlich auch um das gemeinsame spielerische Entdecken von Zirkus. Kommt vorbei, wir sind gespannt!

Wann? 
Minizirkus (4-7 Jahre): Dienstag Gruppe I: 15.15 - 16 Uhr und Gruppe II: 16-15 - 17 Uhr
Kinderzirkus (8-12 Jahre): Mittwoch 15.15 - 16.30 Uhr

Kostet? 
Der Minizirkus kostet 35 € im Monat, der Kinderzirkus 47 €. 
Eine Förderung über Bildung und Teilhabe ist möglich. 

Anmeldung: 
kinderzirkus-dd@posteo.de oder 0176 247 647 59

ZickZack-Fieber

Offener Näh-Treff mit Lilly
... für Anfänger:innen, Wiedereinsteiger:innen und alle, die Lust auf das Nähen haben.

Du hast Interesse am Nähen mit der Nähmaschine oder mit der Hand? Du hast vielleicht keine eigene Nähmaschine oder möchtest erst einmal ausprobieren, ob Dir dieses Hobby Spaß macht?

Trau Dich - jeder fängt einmal mit etwas an. Nähe, was Dir gefällt! 
Komm gern vorbei! Bring‘ noch jemanden mit! Erzähle es weiter! 

Hier triffst Du andere, die Freude daran haben, Dinge selbst herzustellen.

Doch Vorsicht – Kreativität ist ansteckend!

Materialien sind vorhanden. Materialspenden nehme ich jederzeit dankbar an! 
(Nähkram, Stoffe, Garne, ...)

Wann? ab 19. August, montags, 16 bis 17:30 Uhr
Mit? Lilly Barthel
Anmeldung? Tel: 0151-26 37 25 69, Mail: lilly.barthel@outlook.de

Aktuelles

Computer Nostalgie
Lange vorbereitet - am 27./28.04. war es dann soweit. Auf den mit weißen Tischdecken bespannten Tischen fanden 5 spielbereite "Oldtimer" der Computertechnik interessierte Besucher vor. Weitere 5 Plätze simulierten die "Alten" auf moderner Computertechnik - alles zum Anfassen und Mitmachen. Besonders den Kindern gefielen die pixligen Spiele. Diese wurden noch mit Kassette oder Diskette eingespielt. Es konnte außerdem gezeigt werden, wie man sich bei Interesse auch heute noch ohne die Originale dieser Zeit auf die modernen Geräte zurückholen kann.Alles in allem - ein Erfolg, wenn auch die Besucherzahl nicht unseren Erwartungen entsprach.
VHC
Der Frühlings-Flohmarkt im Neuen Volkshaus Cotta
Am Samstag, den 13. April 2024 zogen die Cottaer Bewohner*innen auf die Wiese zwischen dem Spielplatz Hebbelstraße und dem Neuen Volkshaus Cotta, um ausgiebig zu trödeln. 30 Stände luden ein und hatten allerlei Kindersachen, Spielzeug, Bücher, Technik und vieles mehr dabei. Auch beim 3D-Druck hatten die Kinder und Erwachsenen ihre helle Freude. Bei schönstem Sonnenschein genossen alle die entspannte Stimmung. Für Kaffee und Kuchen war in reichem Maße gesorgt. Danke an alle Beteiligten!Wir freuen uns, wenn Ihr uns zum nächsten Flohmarkt besucht. Voraussichtlich wird dieser am 14. September 2024 stattfinden. 
VHC
Die offene Erzählbühne im Neuen Volkshaus Cotta
Einmal im Monat wird es märchenhaft im Neuen Volkshaus Cotta. Dann nämlich lädt der ErzählRaum e.V. aus Dresden zur Offenen ErzählBühne ein. Die Gäste kommen zum Lauschen, Genießen und Erzählen. Denn nicht nur die Mitglieder des Vereins (Brit Magdon, Jule Richter, Katharina Randel) erzählen Geschichten auf der Bühne - auch die Gäste sind eingeladen, am Tisch oder auf der Bühne zu erzählen. So manches Lachen ertönt, aber oft gibt es auch andächtiges Schweigen, wenn den spannenden Geschichten gelauscht wird. Dazu gibt es ein Gläschen Wein, einen Schluck Bier oder Limo und alle gehen erfüllt von den neu gehörten Geschichten nachhause. Bis April am 2. Mittwoch im Monat, danach am 3. Mittwoch im Monat sind alle Interessierten eingeladen, sich in die Welt des Erzählens entführen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie und Euch!
VHC
Seniorentreff 60+ am Faschingsdienstag
Am 13.02.2024 trafen sich sage und schreibe 14 Seniorinnen und Senioren zum nunmehr allwöchentlichen gemeinsamen Treffen. So viele waren es noch nie. Das kann nicht nur an den Pfannkuchen gelegen haben. Es hat sich also rumgesprochen, dass hier immer dienstags was los ist. Neben dieserbunten Veranstaltung wechseln sich wöchentlich die Themen. Geplant sind gemeinsames Singen, Spiele und Bingo, Gedächtnistrainings für`s Alterund einiges andere mehr. Nach 2 Stunden Spaß, Tanz und einer Polonaise war dann Schluss. War ja auch schon Mittagessenzeit. Alle waren sehr zufrieden - und dass ist ja die Hauptsache dabei.
VHC

Wir freuen uns über Deine Spende

Inhaber: Konglomerat e.V.
BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE46 8306 5408 0104 7788 12
Betreff: Spende Neues Volkshaus

Diese Spende ist von der Steuer absetzbar, denn sie ist für einen gemeinwohlorientierten Zweck!

Dein Weg zu uns

Source: OpenStreetMap

Anfahrt per ÖPNV

  • Bahn: Hebbelplatz (Linie 2), Altcotta (Linie 12)
  • Bus: Grillparzer Straße (Linien 70, 80)