Aktuelles

Die offene Erzählbühne im Neuen Volkshaus Cotta
Einmal im Monat wird es märchenhaft im Neuen Volkshaus Cotta. Dann nämlich lädt der ErzählRaum e.V. aus Dresden zur Offenen ErzählBühne ein. Die Gäste kommen zum Lauschen, Genießen und Erzählen. Denn nicht nur die Mitglieder des Vereins (Brit Magdon, Jule Richter, Katharina Randel) erzählen Geschichten auf der Bühne - auch die Gäste sind eingeladen, am Tisch oder auf der Bühne zu erzählen. So manches Lachen ertönt, aber oft gibt es auch andächtiges Schweigen, wenn den spannenden Geschichten gelauscht wird. Dazu gibt es ein Gläschen Wein, einen Schluck Bier oder Limo und alle gehen erfüllt von den neu gehörten Geschichten nachhause. Bis April am 2. Mittwoch im Monat, danach am 3. Mittwoch im Monat sind alle Interessierten eingeladen, sich in die Welt des Erzählens entführen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie und Euch!
VHC
Seniorentreff 60+ am Faschingsdienstag
Am 13.02.2024 trafen sich sage und schreibe 14 Seniorinnen und Senioren zum nunmehr allwöchentlichen gemeinsamen Treffen. So viele waren es noch nie. Das kann nicht nur an den Pfannkuchen gelegen haben. Es hat sich also rumgesprochen, dass hier immer dienstags was los ist. Neben dieserbunten Veranstaltung wechseln sich wöchentlich die Themen. Geplant sind gemeinsames Singen, Spiele und Bingo, Gedächtnistrainings für`s Alterund einiges andere mehr. Nach 2 Stunden Spaß, Tanz und einer Polonaise war dann Schluss. War ja auch schon Mittagessenzeit. Alle waren sehr zufrieden - und dass ist ja die Hauptsache dabei.
VHC
Das letzte RepairCafé 2023
Am 21.12.2023 trafen sich, wie jeden Donnerstag, die Akteure vom RepairCafé. Auch dieses Mal gelangen uns 2 Reparaturen. Diese „matchten“ wir gemeinsam mit unseren Gästen. Ein Staubsauger saugte wieder Staub und die Senseo-Kaffeemaschine heizte auch wieder. Wenn wir auf die Statistik zurückblicken waren in diesem Jahr 143 angemeldete Gäste bei uns. Genau 100 davon konnten sehr zufrieden unser Haus verlassen, das sind 70%. Natürlich gab es auch hoffnungslose Reparaturfälle. Aber schon mal der Versuch, ein Gerät zu retten, ist es wert mit uns gemeinsam nach einem Weg zu suchen. Aber auch diese Gäste konnten doch einiges an Erfahrung sammeln.Unser Team wünscht allen ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2024. Auch wir werden Mittel und Wege finden, uns mit neuen Ideen und Knowhow auszurüsten. Also bis bald in unserem Haus.
VHC
Kids for Cotta
Während verschiedener (aufsuchender) Workshops im Stadtteil konnten Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen sozialen Herkunftsräumen zusammen kommen und gemeinsam ihre kreativen Ideen umsetzen.Dabei wurde „nachhaltig kreativ“ gearbeitet und aus unterschiedlichen wiederverwertbaren Materialien neue spannende Objekte gezaubert.In einem Fashion-Workshop wurden alte Kleidungsstücke mit Siebdruck, Näh- und Beastelarbeiten so bearbeitet, dass sich eigene Modekreationen sehen lassen konnten.Während eines TikTok Workshops, der ebenso medienkritisch das Format hinterfragte, konnten Jugendliche in kleinen Videos zu Umweltaktivistinnen werden und sich z.b. für Recycling einsetzen.Aus alten Skateboards wurden schließlich neue Regale und Garderoben fürs eigene Jugendzimmer gezaubert.Anschließend durften wir die Ergebnisse während einer kleinen Ausstellung in der Ä.n.d.e.r.e.i. zeigen und uns gebührend im Kreise der Liebsten feiern.Vielen Dank an "Künste öffnen Welten" und "Kultur macht stark", für die Förderung, an das Medienkulturzentrum und die Crossmediatour sowie an unsere Partner Montagscafé und Treberhilfe Dresden und dem Ferienpass Dresden für die Zusammenarbeit.Grüße gehen raus an Bautzen rollt ev, mit Dank für die Skateboards!
VHC